Eltern­coaching

Für alle Eltern, die gelassen erziehen und gemeinsam wachsen wollen

Befindet ihr euch als Eltern gerade in einer schwierigen Phase bei der Erziehung eures Kindes und stellt fest, dass ihr einfach nicht weiterkommt? Ihr habt schon alles Mögliche versucht, um eure herausfordernde Situation mit euerem Kind zu verbessern? Ihr seid am Ende eurer Kräfte, fühlt euch hilflos und erreicht euer Kind nicht mehr? Ihr habt Angst den Einfluss auf euer Kind zu verlieren?

Egal in welcher Familienform und Paarkonstellation ihr seid, ob zusammenlebend, getrennt lebend, alleinerziehend, verwitwet oder als Patchwork-Eltern, Pflegeeltern, Adoptiveltern oder in gleichgeschlechtlichen Partnerschaften; in welcher Familienform auch immer: Wenn ihr nach Unterstützung für euer Familienleben sucht, dann seid ihr beim Elterncoaching genau richtig!

Ich bin davon überzeugt, dass Eltern alles in sich tragen, um ein gelingendes Familienleben führen zu können. Denn es gibt immer Wege! Manchmal sehen wir diese nur nicht (mehr) und verlieren die Richtung aus den Augen. Ich kann euch zeigen, wie auch ihr den Weg für euch findet und welche Schritte ihr gehen könnt, um ein gelingendes und glückliches Familieneben zu kreieren. Lasst uns loslegen. Gemeinsam finden wir Lösungen!

Ihr braucht sofort individuelle Unterstützung? Im kostenlosen Erstgespräch könnt ihr euer Anliegen und eure persönliche Situation schildern. Wir erarbeiten direkt erste konkrete Lösungsansätze!

Familie

Das Elterncoaching ist genau richtig für euch, wenn ihr z.B. vor folgenden Herausforderungen steht:

Familienkonflikte

Unsicherheit im Umgang mit eurem Kind

Unsicherheit oder Unzufriedenheit mit der eigenen Elternrolle und dem Erziehungsstil

Schuldgefühle und Hilflosigkeit

Kontrolle/ Kontrollverlust vs. Selbstkontrolle

Neu in der Elternrolle (auch als Pflegeeltern/Adoptiveltern)

Belastende und eskalierende Konflikte mit Kindern und Jugendlichen

Kommunikationsschwierigkeiten

Schwierigkeiten mit Grenzsetzung und Grenzeinhaltung

Auffälliges Verhalten des Kindes, wie z.B.: Lustlosigkeit, Aggression/ Wut, Apathie, Hyperaktivität, gewalttätiges und selbstdestruktives Verhalten

Hoher Medienkonsum des Kindes

Schwierigkeiten im Kindergarten oder in der Schule

Schuldistanz/ Schulangst/ Schulverweigerung

Krisen, Trennung/ Scheidung

Schwierigkeiten in der Paarbeziehung durch die Elternrolle
(z.B. Uneinigkeiten in Erziehungsfragen)

Vereinbarkeit Beruf und Familie (Wiedereinstieg ins Berufsleben)

Oder ihr habt einfach den Wunsch nach Entfaltung, Entwicklung, Wachstum, Zusammenhalt und Veränderung

Ablauf & Zusammenarbeit

Kostenloses Erstgespräch

Für das Erstgespräch füllt ihr das Kontaktformular aus und ich schicke euch einen Link zu meinem Kalender, in dem ihr kurzfristig einen 30 minütigen Termin für euer kostenloses Erstgespräch auswählt.
Dieses Gespräch führen wir via Telefon oder via Videokonferenz (per Zoom).
Hier könnt ihr euer Anliegen und eure persönliche Situation schildern. Ihr könnt direkt ins konkrete Thema einsteigen, eure Fragen loswerden und wir können uns gegenseitig kennenlernen. Im Anschluss entscheiden wir, ob wir die gemeinsame Arbeit aufnehmen möchten. Das Elterncoaching basiert stets auf dem Prinzip der Freiwilligkeit und Vertraulichkeit.

Möglichkeiten unserer Zusammenarbeit im Elterncoaching

Wenn ihr euch für eine Zusammenarbeit mit mir entscheidet, schauen wir zuerst, welche Themen ihr kurzfristig und langfristig angehen möchtet. Ein Elterncoaching-Prozess umfasst mehrere Sitzungen, um Fortschritte erkennen und sich Schritt für Schritt dem Ziel nähern zu können. Je nach Thema, Situation oder Veränderungswunsch genügen manchmal schon 3-4 Sitzungen. Wenn euer Veränderungswunsch größer ist oder eure Situation besonders herausfordernd ist, kann meine Begleitung für einen längeren Zeitraum Sinn machen.
Eine gemeinsame Elterncoaching-Sitzung umfasst einen Zeitraum von 60 bis 90 Minuten und wird gemeinsam individuell terminiert. Wir treffen uns mehrmals in einem geschützten Setting, meistens im Abstand von 1-2 Wochen. Unsere Termine finden Online (per Zoom) statt und können nach Bedarf auch in Präsenz (Raum Düsseldorf/Köln) erfolgen.

Die Elterncoachings sind individuell und passgenau auf euch abgestimmt.

Ich empfehle euch die 3 Monate intensiv Elterncoaching-Begleitung, da diese besonders tiefgreifend ist und viele Bonusinhalte beinhaltet. Schaut es euch an und kontaktiert mich gerne, wenn ihr noch Fragen habt.

Meine Angebote für euch

6 Wochen
Elterncoaching-Begleitung

mit vielen Bonusinhalten

  • 3 x 1:2 Coaching Sitzungen
  • Termine ca. alle 14 Tage, verteilt auf einen Gesamtzeitraum von 6 Wochen
  • Aufgaben & E-Mail Begleitung zwischen den Coachings
  • 1 x Notfall-Call mit direktem Coaching von 30 Minuten
  • Abschlussgespräch von 30 Minuten

520 €

Gemäß § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer berechnet.

3 Monate intensive
Elterncoaching-Begleitung

mit intensiver Betreuung und vielen Bonusinhalten

  • 6 x 1:2 Coaching Sitzungen
  • Termine ca. alle 14 Tage, verteilt auf einen Gesamtzeitraum von 3 Monaten
  • Wöchentliche Aufgaben & E-Mail Begleitung zwischen den Coachings
  • 3 x Notfall-Calls mit direktem Coaching von 30 Minuten
  • Abschlussgespräch von 60 Minuten
  • BONUS:
    Messenger Support (WhatsApp oder SMS)
  • BONUS:
    Toolbox Elterncoaching „Neue Autorität“
    (Methoden mit Materialien, Checklisten, Anleitungen, Vorlagen etc. als PDF-Dokument)

1.040 €

Gemäß § 19 UStG wird keine Umsatzsteuer berechnet.

Meine Arbeitsweise im Elterncoaching

Magdalena Winkler
Ich arbeite nach dem systemischen Konzept der „Neuen Autorität“ von Prof. Dr. Haim Omer (israelischer Psychologe und Familientherapeut) und Prof. Dr. Arist von Schlippe (deutscher Familienpsychologe und Familientherapeut). Der Fokus liegt auf der Stärkung der elterlichen Präsenz und der Elternkompetenz. Das Konzept hat sich als wirksam gezeigt für Eltern, die sich in familiären Krisen befinden, in denen sie an ihre Grenzen kommen oder vielleicht sogar schon mit gewalttätigen und selbstdestruktiven Verhaltensweisen ihrer Kinder konfrontiert sind. Die Neue Autorität baut nicht auf Kontrolle, Durchsetzung, Strafe und Macht auf, sondern setzt auf Beziehung und Verbundenheit. Dieser Ansatz bietet ein strukturiertes Konzept und hilft Eltern, gewaltfrei und zugleich konsequent Position zu beziehen. Eltern erlernen insbesondere verantwortliches Handeln und Besonnenheit.

Wenn es konkret darum geht, Eltern dabei zu unterstützen, wie sie ihre Kinder bei der Bewältigung von Problemen helfen, arbeite ich gerne nach dem lösungsfokussierten Programm für Kinder und Jugendliche „Ich schaff´s“ von Dr. Ben Furman (finnischer Psychiater). Ich begleite Eltern, wenn sie gezielt ihre Kinder dabei unterstützen wollen, Probleme zu lösen und Verhaltensauffälligkeiten zu ändern. Fokus ist hier, die Probleme in zu erlernende Fähigkeiten umzuwandeln und sowohl schwieriges Verhalten abzulegen als auch das gewünschte Verhalten zu erlernen.

Elterncoaching ist eine ziel- und lösungsorientierte Form der Familienberatung und auf eure individuellen Bedürfnisse zugeschnitten. Mit einem systemischen beraterischen Ansatz schaue ich genau hin, was ihr konkret braucht und was bei eurem Kind wirkt, um die Situation für alle Beteiligten zu verbessern.

Mit konkreten Handlungsschritten und vielen nützlichen Tools erarbeiten wir euren individuellen Weg. Wir schauen auf eure vorhandenen Fähigkeiten, Ressourcen und Potentiale. In einem geschützten Rahmen schaffen wir Orientierung, in dem wir gemeinsam die Dynamiken und Prozesse strukturieren. Bedarfsorientiert unterstütze ich euch, so dass ihr in kurzer Zeit die Atmosphäre in eurem Familienalltag verbessert und langfristig positive Veränderungen erreicht.